Was sind die möglichen Ursachen, wenn Urin nach Schwefel (oder faulen Eiern)

riecht?

• Bestimmte Lebensmittel wie Spargel, Fisch, Zwiebeln oder Knoblauch.

• Bestimmte Medikamente (für Diabetes und für RA, Vita B). Trinken Sie mehr Wasser, wenn Sie Medikamente einnehmen.

• Dehydratisierung.

• Infektionen der Harnwege.

• Leberprobleme (auch dunkler Urin, Übelkeit, Erbrechen, geschwollene Beine, gelbe Haut, Bauchschmerzen).

• Diabetes (Ketone im Urin).

• Blasenentzündung

• Prostatitis.

• Cystinurie (Aminosäure).

• Hypermethioninämie (Nahrungsaufnahme mit Methionin: Rindfleisch, Nüsse, Lamm,

• Käse, Pute, Huhn, Schwein, Fisch, Sojabohnen, Eierspeisen, Bohnen).

• Magen-Darm-Fisteln.