Mögliche Ursache für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Das Unterkreuz Syndrom oder “”Lower Cross Syndrome” ist ein Agonist-Antagonist Synergy Verlust in einem charakteristischen, vorhersehbaren Muster.

Einige Muskeln verkürzen, andere Muskeln werden schwach.

Das Muster bildet bei seitlicher Observation ein Kreuz.

Der Beckenbereich ragt stärker nach vorne.

Psoas und Erektor spinae sind kurz, Bauchmuskeln und Gluteus maximus sind schwach.

Tensor fascia latae sind ebenfalls kurz, ebenso wie Piriformis, quadratus lumborum, Hamstrings und Latissimus dorsi.

Das Muster ist mit oder ohne Beschwerden zu sehen.

Die eventuellen Beschwerden können unterschiedlich sein:

• Schmerzen im unteren Rückenbereich.

• Nacken- und Schulterschmerzen.

• Rotator Cuff Syndrom.

• Verlust des lumbalen Mobilität.

• Thorakolumbale Schmerzen.